Vergleich & Kaufberatung

Mit dem Dampfbügeleisen Vergleich finden Sie schnell und einfach das richtige Bügeleisen für Ihre Ansprüche. Kundenmeinungen, Preis und Qualität werden berücksichtigt. Erst informieren dann kaufen.

Während frühere Bügeleisen, einfach mit einer beheizten Sohle bügelten, sind heute die Geräte mit Dampf weit verbreitet. Der Dampf wird über die Sohle, die aus Metall oder Keramik bestehen kann, in das Gewebe gepresst, wodurch es sich leichter bügeln lässt. Die technischen Unterschiede sind zum Teil gravierend.


Bügeleisen Kaufempfehlung

Sie müssen nicht unbedingt ein teures Testsieger Dampfbügeleisen kaufen. Unsere Kaufempfehlung bietet solide Qualität, einen starken Dampfstoss und weitere wichtige Eigenschaften, die ein gutes Gerät mitbringen muß.

Und das Beste: Mit einem Preis von unter 60 Euro ist unsere Kaufempfehlung, das Philips GC4410/02, besonders günstig und ein Topseller bei amazon.de.

Philips GC4410/02 Eigenschaften

PhilipsGC4410
- Steamglide Bügelsohle
- Leitungswasser geeignet
- Doppelter Kalkschutz
- Tropfschutz (übertrifft Standards)
- Dampfspitze ideal für Knopfleisten ab Hemden
- Vertikaldampf-Funktion
- sehr günstig

Philips GC4410/02 bestellen!

Tipp: Lesen Sie auch die Kundenbewertungen bei amazon.de!


Dampfbügeleisen kaufen: Worauf achten?

Dampfmenge und -druck
Der Dampfdruck bei einem Dampfbügeleisen sollte im Bereich von 4 bis 5 bar liegen. Damit lassen sich auch schwer bügelbare Gewebe, wie etwa Leinen sehr gut bügeln. Die Dampfmenge ist idealerweise variabel und liegt bei etwa bei 40 bis 50 Gramm pro Minute liegen. Zum Glätten hartnäckiger Falten sollte eine Dampfstoßfunktion verfügbar sein. Ab etwa 100 Gramm pro Minute werden mit dem Extra Dampfstoß gute Ergebnisse erzielt.

Vertikaldampf-Funktion
Mit der Vertikaldampffunktion werden hängende Textilien, zum Beispiel Gardinen oder Sakkos, gebügelt. Dank dieser Funktion kann der Dampfausstoss auch bei aufrecht gehaltenem Bügeleisen erfolgen.

Wasserbehälter Kapazität
Der Wassertank sollte insbesondere bei größeren Bergen an Bügelwäsche möglichst viel Wasser fassen, um das Bügeln nicht ständig unterbrechen zu müssen. Der Wassertank im Dampfbügeleisen sollte etwa 300 bis 350 ml Wasserkapazität bieten. Eine große Einfüllöffnung ist dabei ein Plus, denn es beschleunigt das Wiederauffüllen.

Antikalk-Funktion
Überaus wichtig ist die Antikalk-Funktion in einem Dampfbügeleisen. Diese kann auf verschiedene Arten funktionieren. Besonders einfach in der Wartung sind Systeme mit Anti-Kalkkassette. Andere Modelle funktionieren mit Anti-Kalk-Tabletten. Einige Bügeleisen werden explizit für die Verwendung mit Leitungswasser empfohlen. Ebenfalls sehr nützlich ist eine Selbstreinigungsfunktion.

Anti-Tropf-Funktion
Eine Funktion gegen Tropfen ist bei einem Dampfbügeleisen wichtig. Im Niedrigtemperaturbereich kann es jedoch trotzdem zur Tropfenbildung kommen.

Bügelspitze
Die Spitze des Bügeleisens sollte möglichst spitz zulaufen und möglichst nah am Rand einen Dampfaustoss bieten. Nur so ist gewährleistet, dass auch zwischen Hemdknöpfen ein optimales Bügelergebnis erzielt werden kann.

Temperatur- und Materialauswahl
Moderne Bügeleisen lassen sich einfach durch ein Drehrad auf das jeweiligs zu bügelnde Material einstellen. Einige Geräte verfügen sogar über eine Kabelaufwicklung.

Was darf ein Dampfbügeleisen kosten?
Für ein gutes Dampfbügeleisen sollte man etwa 50 bis 70 Euro einplanen. Dafür erhält man solide Qualität, ausgereifte Funktionen und ein langlebiges Bügeleisen.